GSB 7.1 Standardlösung

Gender Pension Gap. Entwicklung eines Indikators für faire Einkommensperspektiven von Frauen und Männern. Eine Untersuchung des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik (FIT) für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. 2011. Durchgeführt von Judith Flory.

Datum 01.12.2011

In dieser vom Bundesfamilienministerium in Auftrag gegebenen Studie wird der sogenannte "Gender Pension Gap", das heißt die Höhe der eigenen Alterssicherungseinkommen der Frauen relativ zu denen der Männer, für Deutschland erstmalig systematisch aufgearbeitet.

26